Hopeville Kleidertaschen-Set für Reisende [Produkttest]


Vor ein paar Wochen, als ich mich noch auf meiner Backpacking Reise in Indonesien befand, schrieb mir Denis von Hopeville, mit der Bitte sein Produkt, ein 5-teiliges Kleidertaschen-Set zu testen, falls ich daran Interesse habe.

Von Kleidertaschen-Sets oder „Packing Cubes“hatte ich bereits gehört.
Insbesondere auch, um in Backpacking-Rucksäcken mehr Ordnung zu haben und daher war ich neugierig, welchen Vorteil mir ein Kleidertaschen-Set bringen kann.

Bisher hatte ich meine Kleidung schließlich immer nur in Plastiktüten separiert, was meist unweigerlich dazu führte, dass die T-Shirts, Jacken und Pullover zerknitterten und ich manchmal lange nach einem bestimmten Teil suchen musste.

Daher ließ mir Denis netterweise ein Kleidertaschen-Set in der Farbe schwarz zukommen, sodass ich nun meine Eindrücke darüber schildern kann.

 

Was beinhaltet das Set?

Hopeville01Das 5-teilige Set besteht aus 3 Kleidertaschen in unterschiedlichen Größen, welche bei Ankunft praktisch ineinander gelegt waren.

 

Die größte Kleidertasche hat Ausmaße von 43 x 32 x 11,5cm und ist v.a. für Jacken, Hosen und Pullover gedacht.

Die mittlere Kleidertasche misst 38 x 26,5 x 10,5cm und ist gut für T-Shirts oder Hemden geeignet.

Die kleinste Kleidertasche hat die Ausmaße 33 x 23 x 7,5cm und ist für Unterwäsche und/oder Kosmetik, Elektrozubehör oder Sonstiges gedacht.

Neben den Kleidertaschen beinhaltet das Set außerdem einen Beutel, um ein Paar Schuhe darin zu verstauen, sowie einen weiteren Beutel für schmutzige Wäsche.
Soweit so gut.

 

Der erste Eindruck

Hopeville02

Zunächst einmal war ich fast ein wenig verwundert, dass das „Paket“ so schmal war und dort alle Kleidertaschen beinhaltet sein sollen. Zusammengelegt ist das ganze Set aber wirklich sehr kompakt und wiegt auch nur 350g.

Dennoch macht der Stoff (Nylon) einen durchaus hochwertigen Eindruck und fühlt sich gut an. Insbesondere auch die Beutel für Schuhe und Schmutzwäsche machen einen stabilen ersten Eindruck.

Die Kleidertaschen an sich haben jeweils ein Netzgewebe, sodass man den Inhalt erkennen kann. Der Reißverschluss lässt sich bei allen Taschen gut öffnen. So sollte das aber auch sein.

Der Tragehenkel an jeder Tasche ist ein ganz netter Zusatz, wenn auch vielleicht nicht unbedingt notwendig.
Aber gut, warum nicht.

 

Die Kleidertaschen mit Kleidung gefüllt

Hopeville05

Nun muss natürlich auch getestet werden, wie viel in eine Kleidertasche gut hinein passt und vor allem, wie diese in meinen Backpacking-Rucksack (70L) passen.

Hopeville04Die große Tasche habe ich dazu mit einer Jeans, einem Pullover und einer kurzen Hose gefüllt (Es hätte aber noch mehr hineingepasst).

Möchte ich diese in den Rucksack stecken, passt sie leider nicht mehr waagerecht hinein, sondern ich muss sie quasi senkrecht hinein stecken.
Ist aber eigentlich kein Problem, da sie sich gut anpasst mit den anderen Sachen im Rucksack.
Hopeville03Die mittlere Tasche habe ich dagegen mit 3 T-Shirts und 3 Polohemden gefüllt, welche gut hineingepasst haben. Ich denke, man hätte noch 2-3 T-Shirts mehr hineintun können.
Aber auch so, war die Tasche schon gut gefüllt und vor allem bleiben die T-Shirts dort drinnen stabil ineinandergelegt und verknittern nicht gleich, so wie in den Plastiktüten.

Diese passt waagerecht und sehr platzsparend in den Rucksack. Für die kleine Kleidertasche gilt natürlich das Selbe.

 

Hopeville06Was am Schuhbeutel und Wäschebeutel schön ist, ist der Verschluss, der vor allem gut abdichtet, sodass zum Beispiel von den Schuhen kein Dreck hinaus in den Rucksack gelangt.
Von der Größe her sind die Beutel auch optimal, meine Schuhe in Größe 46 passen jedenfalls gut hinein (Schuhbeutel: 45 x 35cm).

Auch der Beutel für schmutzige Wäsche ist geräumig genug, um darin Wäsche für einige Tage zu verstauen (50 x 30cm).

 

 

Fazit zum Hopeville Kleidertaschen-Set

Hopeville07Das Hopeville Kleidertaschen-Set ist auf jeden Fall eine schöne Möglichkeit dauerhaft für bessere Ordnung, insbesondere im Rucksack, zu sorgen und damit vielleicht auch platzsparender zu packen.

Insbesondere Kleidung wie T-Shirts sind bei mir oft ziemlich verknittert, nachdem ich diese, wie bisher, aus einer der Plastiktüten im Rucksack gekramt habe.

Das Kleidertaschen-Set hält die Kleidung dagegen stabil und kompakt in der jeweiligen Tasche (man sollte diese  aber natürlich auch einigermaßen mit Kleidung füllen, damit das funktioniert).

Die Verarbeitung macht einen sehr guten ersten Eindruck. Wie sich das Set in der Langzeitnutzung schlägt, wird sich natürlich erst später zeigen, aber bei normaler Verwendung sollte man damit schon einige Zeit seine Freude haben, denke ich.

 

Besorgen kannst du dir das 5-teilige Kleidertaschenset entweder direkt bei Hopeville oder bei amazon.de
Erhältlich in den Farben schwarz, rot und blau für nur je 27,95€.

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.