Ultimative Packliste für Backpacker und (Welt)-Reisende

urlaub packliste

Irgendwann, wenn der Urlaub dann doch endlich vor der Tür steht, ist das letzte Stück Arbeit vor Reisebeginn das Packen…

Damit du weißt, was auf eine (lange) Reise alles mit sollte, stelle ich hier meine persönliche Empfehlung einer Packliste oder Reisecheckliste auf, die sowohl für Backpacker, Weltreisende und alle anderen gedacht ist.
Wer nur kurz verreist, kann natürlich auf manche Sachen eher verzichten, als jemand der ein halbes Jahr unterwegs ist.
Wer das erste mal (länger) verreist, sollte sich schon wenigstens 2 Wochen vorher Gedanken machen, ob alles parat ist, was vor allem für Unterlagen (z.B. gültiger Reisepass) und Zahlungsmittel (z.B. Kreditkarte) wichtig ist.

Hier aber nun die ultimative Packliste für den Urlaub oder Reise mit jeder Einzelheit.

 

packliste urlaub

Mein Gepäck vor der letzten Reise nach Vietnam/Thailand

 

 

 

 

Packliste Urlaub

Dokumente und Finanzen

Das Wichtigste und gleichzeitig platzsparendste in der Packliste sind die Unterlagen und Zahlungsmittel. Denn ohne steht man schnell blöd da. Hier alles, was man braucht:

 

  • Reisepass (mind. noch 6 Monate gültig)
  • 2 Kreditkarten zum Geld abheben(Empfehlung) und zum zahlen (Empfehlung)
    PINs und ggf. Login-Daten/Rufnummern der Banken nicht vergessen!!
  • Tan-Listen oder falls benötigt Tan-Generator (hier ansehen)
  • Bargeld, z.B. 50€
  • kleinen Geldbeutel (wenn man mal nur etwas Bargeld mitnehmen will – hier ansehen)
  • Führerschein und ggf. Internationaler Führerschein
  • Versicherungskarte/Nachweis der Auslandskrankenversicherung
  • Passfotos (z.B. wenn man unterwegs ein Visum beantragt)
  • Impfpass (soll man in manchen Ländern mitführen)
  • Flugticket/infos, Hotelbuchungen/infos, Mietwagenbuchung
  • Adresse der ersten Unterkunft (wird in manchen Ländern zur Einreise abgefragt)
  • optional: (internationaler) Studentenausweis
  • optional: Tauchnachweise/unterlagen, falls man vor hat zu tauchen
  • optional: Kopien sämtlicher Ausweise/Dokumente, am besten auch online (z.B. dropbox)
  • optional: wasserdichter Dokumentenbeutel bzw. Zip-Beutel (hier ansehen)

 

 

Packliste Urlaub

Rucksäcke und Aufbewahrung

Wer mit Rucksack reist, sollte als große Person mit einem Rucksack <= 70l auskommen (ich selbst hatte 70L), als kleinere Person reichen 60l. Man kann, wenn man sich einschränkt und gut packt, aber auch mit wesentlich weniger zurecht kommen. Wer mit Koffer/Trolley reist, sollte sich wohl zwischen 70-100l bewegen. Während meines 3-monatigen USA Roadtrips inkl. Camping hatte ich einen günstigen 95L Trolley (siehe hier), den ich aber auch ausgefüllt hatte (v.a. das Camping-Zeug nahm viel Platz ein). Auf anderen (kürzeren) Reisen kommt man aber definitiv auch mit einem kleineren Koffer aus.

 

 

 

Packliste Urlaub

Kleidung

Bei der Kleidung kann man einiges an Platz sparen, wenn man das ein oder andere mal unterwegs wäscht (was fast überall, wo ich bisher war günstig möglich ist, in Waschsalons/Wäschereien), statt Kleidung für 3 Wochen einzupacken.

 

  • T-Shirts (empfehle 5, max. 10 T-Shirts mitzunehmen)
  • Pullover (wenn man in tropische/warme Länder fährt, z.B. Thailand braucht max. 1)
  • 1 Hemd/Polo-Shirt für bessere Anlässe bzw. Locations mit dress code
  • Jeans (in warmen/tropischen Ländern reicht eine Jeans)
    alternativ: Trekkinghose (hier ansehen)
  • wetterfeste Jacke (hier ansehen)
  • kurze Hosen (empfehle 2 Stück – hier ansehen)
  • Badehose/Bikini (hier ansehen)
  • Unterhosen/Slips
  • Socken (in warmen/tropischen Ländern, wo man mit Flipflops o.ä. rumläuft reichen 2 Paar)
  • Sneakers oder Wanderschuhe, falls man vor hat mal zu wandern o.ä. (hier ansehen)
  • Sandalen bzw. Flip-Flops (hier ansehen)
  • Pyjama/Schlafanzug
  • Sarong Tuch (für Frauen)

 

 

Packliste Urlaub

Elektronik und technische Ausrüstung

Heutzutage kann einem die ganze Technik gerade auf Reisen sehr hilfreich sein. Schluss mit der Orientierungslosigkeit, dank GPS des Smartphones; digital fotografieren und Bilder sofort verschicken können – kein Problem mit Kameras, Laptops und dem Internet. Gewicht sparen und die Bücher elektronisch auf einen Kindle laden? Ganz einfach.

 

  • Smartphone (u.a. nützlich durch GPS+google maps oder zum Hotel buchen – hier ansehen)
  • Kamera (z.B. Kompaktkamera – hier ansehen oder Spiegelreflexkamera – hier ansehen)
  • optional: Kamerastativ (hier ansehen)
  • USB-Stick (zur Mitnahme von Daten oder als Backup-Medium für Bilder – Empfehlung)
  • SD-Kartenleser (zum Übertragen von Bildern – Empfehlung)
  • Externe Festplatte 2,5″ (als Backup-Medium für Bilder/Videos – hier ansehen)
  • Notebook (hier ansehen)
  • Smartphone-Ladekabel, Kamera-Ladekabel, Notebook-Ladekabel
  • Kopfhörer für Smartphone oder ggf. MP3-Player
  • Stromadapter international (Empfehlung)
  • Taschenlampe (hier ansehen)
  • optional: e-Book-Reader z.b. Amazon Kindle (hier ansehen)
  • optional: Actionkamera z.B. von GoPro (hier ansehen)

 

 

Packliste Urlaub

Reiseapotheke und Hygiene

Das meiste was sich in deinem Kulturbeutel schon jetzt befindet wirst du vermutlich auch mitnehmen. Du weißt wohl auch selbst am besten, was du alles benötigst. Auch bei der Reiseapotheke braucht man sich eigentlich nicht allzu viele Sorgen machen. So gut wie alles ist genauso wie zuhause auch im Ausland erhältlich. Trotzdem ist es natürlich nützlich, eine Grundausrüstung parat zu haben.

 

Hygiene:

  • dein Kulturbeutel (mit allem oft benötigten)
  • Rasierer
  • kleines Duschgel, Shampoo
  • Zahnbürste, Zahnpasta
  • 1-2 schnell trocknende Reisehandtücher (hier ansehen)
  • Nagelknipser oder Schere
  • Taschentücher
  • kleiner Handspiegel
  • Reise-Handwaschmittel Tube (hier ansehen)
  • Verhütungsmittel
  • optional: Kontaktlinsen+Pflegeset, falls benötigt

 

Medikamente/Reiseapotheke:

  • Mückenschutz z.B. No-Bite (Empfehlung)
  • Sonnencreme +ggf. Salbe für Nachbehandlung
  • Fenistil-Gel (hier ansehen)
  • Pflaster
  • Schmerzmittel z.B. Ibuprofen (hier ansehen)
  • Kopfschmerztabletten, z.B. Aspirin
  • Desinfektionsmittel (hier ansehen)
  • Nasenspray, z.B. Nasic (hier ansehen)
  • Halslutschtabletten
  • Fieberthermometer
  • Verbandszeug (Mullbinde, etc.)
  • optional: Tabletten gegen Übelkeit/Seekrankheit
  • optional: Tabletten gegen Durchfall/Kohletabletten
  • optional: Vitamintabletten
  • optional: persönliche Medikamente (z.B. gegen Asthma)

 

 

Packliste Urlaub

Was sonst noch nützlich sein kann...

Alle weiteren Kleinigkeiten, die dir im Zweifelsfall großen Nutzen bringen können.

 

 

 

Packliste Urlaub

Zusatzliste für Camping

Wer vor hat, im Urlaub viel zu campen, wie z.B. bei einem Roadtrip in die USA, der sollte eventuell noch ein paar mehr Dinge dabei haben. Grundsätzlich ist es z.B. in den USA allerdings kein Problem alles vor Ort zu kaufen, wenn etwas fehlt.

 

 

 

Packliste zum Ausdrucken und Abhaken

Unter folgendem Link gibts die komplette Packliste auch als Checkliste zum Ausdrucken und Abhaken. Viel Spaß:

Reisecheckliste als PDF

 

 

So…wenn dann alles beisammen ist, kann’s ja endlich los gehen!

Hast du selbst noch Vorschläge, was unbedingt mit auf eine Reise muss? Dann schreib doch in die Kommentare!

 

Wenn diese Packliste nützlich für dich war, dann bedanke dich doch mit einem „gefällt mir“ oder teile den Artikel mit deinen Freunden und Bekannten, welchen vielleicht auch bald die nächste Reise -und das nächste Packen- bevorsteht 😉

 


1 Kommentar

  • Richtig coole Packliste, aber auch die restliche Seite finden wir ziemliche NICE, könnt ja mal bei uns vorbeischauen. http://www.zweidiereisen.de würden uns über euren Kommentar freuen. Achja viel Spaß noch beim reisen und habt immer Sonne im Herzen. Bei uns gehts im März auf Weltreise, unser erster Stopp ist INDIEN YEEEEAH freuen uns schon sooooooo sehr.

    MFG
    lisa und max

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.