Zu Gast in Hamburg: Das darfst du nicht verpassen


Zu Gast in Hamburg: Das darfst du nicht verpassen

Hamburg ist die beliebteste Stadt Deutschlands. Das hat jetzt eine Studie bestätigt. Nicht umsonst strömten letztes Jahr 12 Millionen Touristen in die Hansestadt im Norden Deutschlands. Hier wird schließlich auch einiges geboten: ein Welthafen, die berühmte Reeperbahn und ein großes Kulturangebot.

Ob ein Kurztrip oder eine längere Reise – Hamburg hat einiges zu erkunden. Neben den typischen Sehenswürdigkeiten, etwa dem weltbekannten Kiez, dem riesigen Hafen und dem idyllischen Jungfernstieg, laden auch unbekannte Ecken zur Entdeckung ein. Wer Glück hat findet vielleicht den nächsten Hamburger Geheimtipp. Nicht nur das kulturelle Angebot kann Touristen wie Bewohner gleichermaßen begeistern, auch das rege Nachtleben und kulinarische Spezialitäten machen Hamburg zu einem ganz besonderen Erlebnis.

 

Hamburg vom Wasser entdecken

Hamburg

Die wunderschöne Stadt liegt direkt an der Elbe und an der Alster. Wasser ist also niemals weit entfernt. Daher bietet es sich an, Bootstouren zu machen, um Hamburg einmal aus anderen Perspektiven zu betrachten. Auch der große Hafen bietet interessante Führungen zu Wasser an, bei denen allerhand Wissenswertes über den Betrieb berichtet wird. Wer etwas mehr von den Stadtteilen sehen möchte, kann eine große oder kleine Alsterrundfahrt machen und dabei die prachtvollen Häuser direkt am Ufer bewundern. Für Aktive bietet es sich auch an, ein Boot oder Kajak zu mieten, um auf eigene Faust loszuziehen.

 

Theater, Musical & Co.

Hamburg hat einiges zu bieten, wenn es um Kultur geht. Die vielen Theaterbühnen der Stadt, wie etwa das Thalia-Theater, bieten ein ständig wechselndes Programm an, daher ist sicher für jeden etwas dabei. Von Shakespeare bis Kleist reicht hier das Repertoire. Wer auf musikalische Unterhaltung aus ist, sollte sich nach Tickets für König der Löwen, Aladdin oder Das Wunder von Bern umschauen. Diese weltbekannten Musicals begeistern Groß und Klein. Aber auch die kleineren Programme wie Heiße Ecke im Schmidts Tivoli gehören zum Hamburger Kult. Für Fans der Klassik begeistern die Staatsoper mit tollen Events oder regelmäßige Konzerte in der Laeiszhalle. Hamburg lebt aber auch von vielen kleinen Veranstaltungen in Clubs und Bars – von Stand Up Comedy über Poetry Slam bis hin zu kleinen Music-Sessions ist alles zu finden. Aktuelle Hamburger Events gibt es auf heuteinhamburg.de.

 

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Hamburg

HamburgNeben dem Hafen ist Hamburg vor allem bekannt für die Reeperbahn. Nachts erwacht die Stadt hier richtig zum Leben, bei den unzähligen Bars und Clubs auch kein Wunder. Ein nächtlicher Besuch darf daher bei keinem Städteurlaub in Hamburg fehlen. Wer bis morgens um 5 Uhr durchhält, kann am Sonntagmorgen danach direkt weiter auf den Fischmarkt, um den neuen Tag mit Kaffee und Fischbrötchen zu beginnen. Auch die Speicherstadt muss besichtigt werden, mit ihren Backsteinhäusern stellt sie einen wunderbaren Kontrast zu den modernen Gebäuden der nahen Hafen City dar. Hier finden sich auch interessante Museen oder das Miniaturwunderland. Für einen schönen Ausblick lohnt sich ein Aufstieg in den Turm der St. Michaelis Kirche. In diesen Stadtteilen findest du auch schöne Apartments zur Miete, die eine gute und günstige Alternative zu Hotels darstellen. Auch ein Gang durch den alten Elbtunnel ist stets lohnend.
Hier findest du noch 365 weitere Dinge, die man in Hamburg erleben kann.

 

 

Titelbild: © istock.com/bluejayphoto
Bild 2:      © istock.com/no_limit_pictures
Bild 3:      © istock.com/Fabian Wentzel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.