3 TOP Attraktionen auf Sizilien zum Entdecken

Perfekt im Herzen des Mittelmeeres gelegen, zieht Sizilien seit Jahren viele Touristen an. Sein unbestreitbarer Charme und seine Mystik machen Sizilien zum perfekten Reiseziel für jede Jahreszeit. Die einzigartige italienische Insel bietet viele Attraktionen und Aktivitäten für jeden Reisetyp. Mit einer reichen Kultur und Geschichte bis hin zu ruhigen Landschaften am Meer ist ein angenehmer Urlaub quasi garantiert.

Das Tolle an Sizilien ist auch der Einfluss von vielen Kulturen wie den alten Griechen, Arabern, Römern und anderen. Jede Kultur hat ihren Einfluss auf Sizilien hinterlassen und die Insel zu dem gemacht, was sie heute ist. Dies zeigt sich natürlich deutlich in den verschiedensten Dingen, von Sehenswürdigkeiten über das Essen bis hin zur Architektur.

Im Folgenden findest du die 3 Top Attraktionen von Sizilen.

 

Stromboli

Diese kleine Insel gehört zu den Äolischen Inseln und ist eines der beliebtesten Reiseziele in Sizilien, da sie einer von drei aktiven Vulkanen ist. Die Kulisse des Vulkans und des Meeres ist ideal für jeden Urlaub und gilt als perfekter Ort für Naturliebhaber. Es ist ein einmaliges Erlebnis, den Vulkankrater zu besteigen. Der Ausflug dauert mit einem Führer etwa 2 ½ Stunden.
Die Aussicht von oben ist jedoch atemberaubend.
Von dort kann man auch zum Strand von Ficogrande mit seinem einzigartigen Vulkansand fahren.

 

Syrakus und Ortigia

Syrakus ist eine wunderschöne Küstenstadt, die richtig viel zu bieten hat. In dieser Region lohnt es sich, mehr Zeit zu verbringen, daher sollte man erwägen, als Ausgangspunkt eine Ferienvilla in Sizilien zu buchen, besonders dann, wenn man als Familie oder mit Freunden reist.
Nach einem langen Tag voller Attraktionen und Aktivitäten ist die Rückkehr in eine gemütliche und luxuriöse Villa am Abend mit privatem Pool sicher lohnenswert.
In Syrakus gibt es viel zu tun – vom Besuch beeindruckender Kathedralen, archäologischer Parks, großartiger Springbrunnen bis hin zu Stränden, Märkten und köstlichen Restaurants – hier kann man die sizilianische Kultur sehr gut kennenlernen.
Die als Altstadt geltende Insel Ortigia beherbergt auch historische Stätten mit atemberaubendem Blick auf die Küste

 

Palermo

Palermo, die Hauptstadt Siziliens, ist die Heimat vieler Abenteuer. Für Erstbesucher ist der Open-Air-Markt ein spannender Ort für jede Art von Feinschmecker und Kulturreisenden. Am Ballaro-Markt findet sich Gelegenheit, die Kultur näher kennenzulernen. Verkäufer werden versuchen, ihre Zubereitungen, Leckereien oder sogar frischen Fisch von ihren Ständen an den Mann zu bringen.
Mit etwas Glück singen sie vielleicht sogar, um Touristen anzulocken. Auf dieser aufregenden Marktreise können historische Kathedralen besucht werden, die reich an Mosaiken sind und von Barockkunst oder byzantinischer Architektur beeinflusst wurden. Einen Besuch wert ist auch das Opernhaus Teatro Massimo, wo die klassische italienische Oper besucht werden kann. Dieses Opernhaus wurde sogar als Kulisse für The Godfather verwendet.

Reisen gibt einem die Zeit, um andere Länder und ihre Kultur zu erkunden, und das ist bei einem Besuch in Sizilien nicht anders.
Eine Reise nach Sizilien bietet atemberaubende Strände, dramatische Kulissen, eine von unzähligen Kulturen geprägte Geschichte, eine verlockenden Küche und großartige Architektur. Es ist definitiv für jeden Reisenden etwas dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.